1 Minute Stresstechniken – Stress lösen mit System !

9. September 2017 Jürgen Seibold Alle Heilpraktiker Artikel auf heilen blogHeilpraktiker Seibold

1 Minute Stresstechniken

Stress lösen mit Stresstechniken

Stress? 1 Minute Stresstechniken – wär das was für dich ?

Der Artikel zur Videoreihe auf youtube

Was ist Stress? Und was sind Stresstechniken ?

Hier findet Ihr meinen Artikel: Stress und Stressmanagement
Ich beziehe mich bei den „1 Minute „ Stresstechniken“ natürlich auf „negativen Stress“, also einen Zustand, der unsere Energie absaugt und uns Dinge tun lässt, die wir nicht wollen (Wutausbruch, betretenes Schweigen, Verkrampfungen etc.)

Alltags- taugliche Stresstechniken

Bei Techniken geht es um „Werkzeuge“, die genutzt werden können, um ein aktuelles Problem zu lösen. Bei den hier beschriebenen Techniken geht es darum, akuten Stress auflösen zu können und nicht „in der Stressfalle“ gefangen zu bleiben.
Natürlich macht es Sinn, den eigentlichen Ursachen auf den Grund zu gehen – dazu hier mehr Informationen

Die Analogie zwischen Stressreaktion und Verhalten

Verhalten umkehren – Stress lösen !
Nehmen wir ein einfaches Beispiel:
Ich bin durch meine Stressreaktion angespannt – diese Spannung führt zu Schmerzen, Minderdurchblutung, ungünstiger Körpersprache….
Andererseits bin ich in entspanntem Zustand locker und beweglich.
Die Analogien sind nutzbar:
Mit der richtigen Technik ist es möglich, den lockeren Zustand zu erreichen .-
und die Stressreaktion verfliegt !
Seht Euch dazu die Videos auf YouTube an (wird ständig erweitert):

Stresstechniken – der Bezug zwischen Organ und Emotion

Schon seit langer Zeit ist die Beziehung zwischen Organ und Emotion bekannt –
die Daoisten haben in ihren Übungen und den daraus entstandenen Methoden zur Behandlung (chinesische Medizin) diese Beziehung sehr umfangreich beschrieben
und Übungen zur Harmonisierung entwickelt. Auch wir kennen diese Organ – Emotion – Beziehung: „da kommt mir die Galle hoch“ oder „ es sitzt mir etwas im Nacken“!

Die 1 Minute Stresstechniken

wu xing - 5 Wandlungsphasen der chinesischen Medizin - Stresstechniken

Stresstechniken: fünf Wandlungsphasen der chinesischen Medizin – wu xing

1. Stresstechnik:  Zunge Stresstechnik Nr. 1

Die Zunge ist mit allen Ebenen unseres menschlichen Systems verbunden. Schon unsereRedens-weisen deuten darauf hin: „Der hat sein Herz auf der Zunge“, „Er redet mit Engelszungen“ usw. In der chinesischen Medizin steht die Zunge für das Herz – in der Tat wissen wir auch dank moderner Faszien- Forschung, dass es direkte Verbindungen zwischen der Halsfaszie und dem Herzbeutel gibt !

Die Stresstechnik

1 Minute Stresstechnik

Zunge schnarren

Hier das Video zur Zunge Stresstechnik Nr. 1
Wie die Kinder es vormachen:
Für eine Minute mit der Zunge ordentlich zwischen den Lippen „schnarren“!!! Und mal so richtig Alles damit rauslassen !!!

Klingt einfach, nicht? Ist es auch! Hier liegt auch eine Analogie:
Kinder schaffen es meist sehr einfach, Stress zu lösen, wenn man es Ihnen erlaubt. Finden Sie jemanden Blöd, strecken Sie die Zunge raus und schnarren sie zwischen den Lippen. Was passiert da ?
Die Faszien lösen sich bis ins Herz und bis in die Eingeweide –
Spannung wird gelöst. Emotionen kommen ins fließen, das Kind hat eine Reaktion gefunden und somit das Problem erst einmal gelöst
Die Anwendung im Alltag
Natürlich können wir diese Technik nicht einfach mal in Gegenwart unserer Geschäftsleitung machen – das Problem wäre zwar gelöst weil ich gehen darf ….
aber ich darf vielleicht nicht wieder kommen 😉
Also: Ab auf die Toilette oder ins eigene Büro und eine Minute lang die Zunge schnarren !
Wenn Dir das komisch vorkommt – dann probiere es jetzt gleich mal aus !!!!
Außerdem ist das eine gute Stresstechnik, um z.B. Abends den „Kopf freizukriegen“

Diese Technik stammt übrigens aus dem Nei Dan Gong der Drachentorschule !

 

2. Stresstechnik: Schütteln

Das Schütteln ist in der gesamten Natur wiederzufinden. Tiere schütteln sich nach Stressbelastungen einmal kräftig durch – bei Pferden, Hunden, Vögeln deutlich zu beobachten. Auch kennt wohl jeder den Impuls, sich in unangenehmen Situationen zu schütteln – oder jemanden mal „durchzuschütteln“. Akute Emotionen sind mit der muskulären Ebene verknüpft – in der daoistischen Medizin die Ebene des „Fleisches“, also Muskeln und muskuläre Anteile der Organe. Hier findet Ihr noch weitere Infos darüber.

Die Stresstechnik

Stresstechnik Schütteln

Stresstechnik: Schütteln

Hier das Video zum Schütteln- Stresstechnik Nr. 2

Das systematische Vorgehen:

  1. etwa schulterbreit Stehen
  2. Füße parallel, Knie entspannt gebeugt
  3. Kraft aus den Füssen, Beine entspannt
  4. erstmal vertikal schütteln, fast wie abspringen
  5. Dann Variationen einbauen:
    – einrollen, aufrollen
    – quer schütteln
    – Kopf und Kiefer schütteln

Während des Schüttelns bitte darauf achten, dass Du in den Körper fühlst und Deine eigenen Spannungen entdeckst – und löst. Viel dabei atmen! Durch gutes Schütteln werden Spannungen gelöst, die Durchblutung steigt und der Kopf wird wieder frei. Durch viel Atmen wird der Körper wieder mit Sauerstoff versorgt. Außerdem ist der energetische Effekt: Stau und Bewegung sind nicht miteinander vereinbar – also kann ich durch Bewegung den Stau beseitigen und wieder in Schwung kommen – was neue Handlungsfähigkeit ermöglicht !
Die Anwendung im Alltag
Ich empfehle Dir, das Schütteln möglichst häufig in den Alltag zu integrieren – für mich, meine Schüler und Patienten ist dies meist eine sehr gern durchgeführte Technik, da sie sehr einfach ist und im Laufe der Zeit immer mehr Wirkung zeigt.
Schüttel Dich Morgens, um frisch zu werden, Zwischendurch, um Stress abzulösen und Abends, um den ganzen Kram des Tages loszuwerden.

 

 

3. Weitere Stresstechniken sind für Euch in Vorbereitung

Dieser Artikel wird regelmäßig um weitere alltagstaugliche Techniken erweitert – um auf dem Laufenden zu bleiben, meldet Euch gerne in meinem Newsletter an:!

 

Viel Erfolg bei Deiner Veränderungsarbeit!

Stresstechniken: Supervisor und Heilpraktiker Jürgen Seibold

Jürgen Seibold, Heilpraktiker in Bremen

Jürgen Seibold
Heilpraktiker und Coach
Heilkundezentrum Midgard
Obernstrasse 14
28195 Bremen
www.heilkundezentrum-midgard.de

 

Bremenchinesische MedizindaoistischHeilpraktikerSchüttelnStressStressbewältigungStresstechniken


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Präsentiert von http://wordpress.org/ and http://www.hqpremiumthemes.com/