Das 3er Prinzip der Gesundheit: Schamanismus

10. Januar 2017 Jürgen Seibold Alle Heilpraktiker Artikel auf heilen blogHeilpraktiker Seibold

Schamanismus und das 3er – Prinzip

Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=281937

Der Weltenbaum der germanischen Mythologie: Yggdrasil

Im Schamanismus existiert weltweit das Konzept des Weltenbaumes.
Die Hauptebenen sind :

  • die Oberwelt ( Krone, Blätter)
  • die Mittelwelt (Stamm)
  • die Unterwelt (Wurzeln)

In den schamanischen Ritualen ist die Unterscheidung fließend –
und vor Allem:
Wertfrei.
Alle Ebenen der Existenz und „Nicht „Existenz sind gleich-wertig, somit gibt es auch kein Konzept von Gut und Böse. Die verschiedenen Ebenen des Weltenbaum – Konzeptes sind vielfach interpretierbar und vor Allem wertvoll in ihrer Anwendung – dies möchte ich in diesem Artikel etwas näher erläutern.

Lest auch gerne den Leitartikel zum 3er Prinzip der Gesundheit

Die Welten – die Ebenen

Die verschiedenen Ebenen (Welten) mit Krone, Stamm
und Wurzel des Baumes, können vielfach  –
je nach Nützlichkeit der Anwendung – interpretiert werden:

  • Oberwelt: Gehirn – Kopf – Spiritualität
  • mittlere Welt: Herz – Rumpf – Menschlichkeit
  • untere Welt: Bauchgehirn – Hüfte und Beine – Unterbewusstsein

 

Hier spiegelt sich die wiederkehrenden Konflikte des Menschen wieder:

  • der Kopf übernimmt die Kontrolle und das Herz wird übergangen –
    dies führt zu Verrohung – wirtschaftliche und logische Interpretationen
    richten sich gegen die Menschlichkeit
  • das Unterbewusstsein übernimmt immer wieder die Kontrolle über den Verstand – obwohl die Vernunft dagegen spricht, agiere ich wie „ferngesteuert“
  • Schulter-  Nacken Verspannungen nehmen zu – die Koordination der Beine nimmt ab, Gleichgewichtsstörungen entwickeln sich…

… um nur einige Konflikte zu nennen – die Liste ließe sich beinahe unendlich erweitern.

Schamanismus ist ein Erbe aller Völker –
und Schamanismus ist äußerst pragmatisch

Um den Schamanismus auf einen Punkt zu bringen, erlaube ich mir folgende Aussage:

Schamanismus ist eine Erfahrungsmethodik,
um alle Ebenen in Einklang zu bringen.

Hier kommen wir wieder zum sogenannten „3er Prinzip der Gesundheit“.
Wie in meinen Artikeln zum 3er Prinzip schon ausgeführt
– siehe Überblick im Leitartikel zum 3er Prinzip der Gesundheit  –
ist eine Betrachtung der Dinge und Umstände im Leben am Besten zu be-greifen,
wenn ich mir einen Überblick verschaffe.
Im Schamanismus ist es das Weltenbaum – Konzept mit seinen 3 Ebenen –
diese können dann, je nach Bedarf, weiter verfeinert und vertieft werden.

Hier treffen sich modernste Forschung (Herz – Intelligenz, Bauchgehirn,
moderne Hirnforschung), chinesische daoistische Medizin (Tian Di Ren, San Bao)
und unser schamanisches Erbe (Weltenbaum) wieder:
Es gilt, die 3 Ebenen zu harmonisieren.
Und dazu gibt es, je nach kulturellem Erfahrungs- Kontext, verschiedene Methoden.

 

Methoden im Schamanismus -und ihre Hintergründe

Einige Beispiele möchte ich gerne erläutern – wer sich tiefer hineinwagen möchte,
dem empfehle ich unsere Seminare, Workshops oder die entsprechende Literatur
(siehe im Anschluss die Literaturliste)

 

Unterwelt: Schwitzhütte (das Unbewusste beleuchten)

Schamanismus: Schwitzhütte in Bothel bei Rotenburg Wümme

Schwitzhüttenritual in Bothel bei Rotenburg / Wümme 

 

Die „Unterwelt“ hat Aspekte unseres

Unterbewusstseins, tief verborgene
und dunkle Gründe unserer Verhaltensweisen. Wage ich mich,
so tief hinabzusteigen,
wird Unbewusstes zu Bewusstsein
und ich habe die Möglichkeit,
mich neu zu erfinden – neu geboren
zu werden. Gut vorbereitet ist eine Schwitzhütte ein sehr intensives Erlebnis mit Erkenntnissen, die Impulse geben, mein Leben zu verändern.
Lest bitte dazu gerne meinen Artikel zur Schwitzhüttenzeremonie.

 

Mittlere Welt: Alltagrituale –
Sprechstock (aus dem Herzen sprechen)

Das Ritual mit dem Sprechstock ist ein Prinzip des Wahr – Nehmens.
Wir finden uns zusammen mit einem Ritualgegenstand – dem Sprechstock.
Wer den Stock in Händen hält, hat die Gelegenheit, Alles, was auf der Seele brennt,
zu artikulieren – und darf nicht unterbrochen werden – die Teilnehmer der Runde dürfen den Sprechenden nicht unterbrechen. Dann folgt der nächste Teilnehmer –
erst nachdem Alle gesprochen haben, darf diskutiert werden.
Der Vorteil liegt klar auf der Hand: Wenn wir ehrlich sind, sind die meisten Gespräche Monologe, wir warten nur auf die Gelegenheit, endlich unseren Senf dazu zu geben
und hören kaum zu.
Im Sprechstock – Ritual bin ich gezwungen, den Andren Wahrzunehmen –
ob es mir schmeckt oder nicht – und so kann im Laufe der Zeit Erkenntnis
und Dialog entstehen.

 

Obere Welt: Traumreisen, Visionssuche (Spiritualität)

Schamanismus: Traumreise und Visionssuche

Visionssuche, Traumreise – eine Zielorientierung, die trägt

 


Ohne eine Vision ist Alles Nichts.
Wofür mache ich das, was ich tue ?
Arbeite ich, um zu arbeiten?
Gefalle ich, um zu gefallen?
Lebe ich, um zu überleben?
Wofür?
Ziele und Visionen herauszufinden,
um somit einen tragfähigen und konstruktiven Impuls für mein Leben und meine Entwicklung
zu setzen macht meist den Unterschied
zwischen einem glücklichen und erfüllten Leben oder einem langfristigen Desaster aus.

 

Zusammenfassend möchte ich betonen,
dass der Überblick auf das Wesentliche viele altbewährte Methoden praktikabel macht – und das erklärt, dass überall auf der Welt immer wieder die 3 Auftaucht –
das 3er Prinzip der Gesundheit.
In jeder Ebene kann eine Vertiefung stattfinden – jedoch hilft mir eine Grundstruktur
wie das 3er Prinzip, den Überblick zu behalten und strukturiert voranzukommen
ohne mich im Detail zu verlieren.

Ihr möchtet mehr lernen über das 3er Prinzip der Gesundheit?

Seminare, Workshops, Schwitzhüttenrituale oder eine individuelle Therapie?
Tragt Euch in unserem kostenlosen Newsletter ein

oder besucht unsere Homepage:
Midgard Seminare
Heilkundezentrum Midgard

 

Heilpraktiker Jürgen Seibold, Schamanismus, systemische Therapie

Jürgen Seibold

 

 

Jürgen Seibold
Heilpraktiker, Physiotherapeut
systemische Therapie
schamanische Prozesse

 

 

 

Literatur

 

 

 

 

BremenHeilpraktikerMidgardSchamanismusSchwitzhütteSeiboldSeminareWorkshopsYggdrasil


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Präsentiert von http://wordpress.org/ and http://www.hqpremiumthemes.com/