Selbstverteidigungskurse – unser Konzept

31. Januar 2016 Jürgen Seibold Alle Heilpraktiker Artikel auf heilen blogHeilpraktiker Seibold

Selbstverteidigungskurse – Hintergrund, Effektivität, Anwendung


Unser Wochenend- Kurskonzept für Vereine und Firmen

 

1. Wochenende

Block 1: Hintergrund
„Selbst“ – oder: „Was verteidige ich da eigentlich „?

Selbstverteidigung und Körpersprache- Selbstverteidigungskurse im Großraum Bremen

Unsicher ?

Kennst Du das? Plötzlich ergibt sich eine bedrohliche Situation, Du fühlst Dich wie erstarrt und Dein Blick
wird zum Tunnelblick – entweder Du überreagierst
nun oder wirst zum Kaninchen vor der Schlange…
An diesem Punkt versagen die meisten Techniken
zur Selbstverteidigung, weil Du Dich gegen diese überwallenden Gefühle nicht mehr erwehren kannst
– Deine Techniken fallen Dir nicht mehr ein.

Übung / Kompetenzentwicklung

Hier setzen wir im Block I an: Übungen aus der Tradition der inneren Kampfkünste
bringt Dich in die Lage, bereits im täglichen Umgang mit Konflikten Deine Reaktionen
auf mehr oder weniger bedrohliche Situationen bewusst zu trainieren, Spannungen
zu lösen und Deine Reaktionsbereitschaft und Deinen Verstand klar zu halten – eine Grundvoraussetzung für ein angemessenes und effektives Verhalten.
Alte Prägungen und Verhaltensmuster werden aufgedeckt und können verändert werden.
Darüber hinaus gehen wir mit den Übungen auf die Entwicklung eines effektiven
Bauchgefühls ein: Je früher Du Ärger „riechen kannst“, umso schneller
kannst Du Dich „aus der Affäre ziehen“.


Block 2: Effektivität
„Körperstruktur und Körpersprache“

Selbstverteidigung und Handeln- Selbstverteidigungskurse im Großraum Bremen

Selbstverteidigung – Handlungsbereitschaft

 

Woran erkennt ein Täter ein potentielles Opfer?
Wie wirke ich auf andere Menschen, vor Allem auf
potentielle Täter ? Durch Rückmeldung der Körpersprache
bei emotionaler und körperlicher Konfrontation durch
den Dozenten und (wenn Du magst) durch die Gruppe,
kannst Du die Wirkung Deiner Körpersprache sowie
Deine Standfestigkeit und Flexibilität
besser einschätzen.

 


Übung / Kompetenzentwicklung

Es folgen Übungen, Deine Körperstruktur, Kraftentwicklung, Beweglichkeit und Körpersprache zu verändern. Weiter werden die ersten Abwehr – und Angriffs-
Methoden geübt, die – ins Unterbewusstsein eingeprägt – eine automatische
Aktion ermöglichen. Natürlich dürfen psychologisch verwirrende
Flucht- Taktiken nicht fehlen !


2. Wochenende

Block 3: Anwendung
„Kontaktschwierigkeiten abbauen“

Selbstverteidigungskurs in Bremen

Kurs Selbstverteidigung

 

Häufig fällt es vor Allem Frauen schwer,
eine direkte und unmissverständliche Abwehr
zu realisieren –
weil sie nicht gewohnt sind,
mit körperlichen Kräften umzugehen


Übung / Kompetenzentwicklung

Hier greifen Partnerübungen, die ein Gefühl für eine strukturierte körperliche Interaktion aufbauen. Weiterhin wird die „Angriffswucht“ geübt – die Möglichkeit, einen tatsächlichen Angreifer ins Wanken zu bringen Es folgt eine Vorstellung sinnvoller und sinnloser
Verteidigungsutensilien  mit einigen wirksamen Tricks für den Ernstfall.


Block 4: Wiederholung des Erlernten
„Methoden ins Unterbewusste ein trainieren“

Sämtliche bisher behandelten METHODEN – im Gegensatz zu Techniken – sind in der Lage, in automatische Reaktionen umgewandelt zu werden. Hier liegt der klare Vorteil von Methoden – sie laufen vollautomatisch ab. Dafür bedarf es der Übung !

 

Unser Angebot für Ihren Verein oder Firma

 

  • Selbstverteidigungskurse,
    zwei Wochenenden, jeweils Sa. und So. mit je 4 Stunden
  • auf Wunsch auch gerne in Ihren Räumlichkeiten
  • Gruppen bis 10 Personen: 1 Kursleiter
  • Gruppen über 10 Personen: 2 Kursleiter
    (für effektives Lernen und Üben)

  • Hier finden Sie unser Konzept für Selbstverteidigungskurse als pdf
    Kurskonzept Selbstverteidigung

 

Kursleiter Selbstverteidigung

Kamfkuns- Kursleiter, Supervisor und Heilpraktiker Jürgen Seibold - Selbstverteidigungskurse

Jürgen Seibold


Jürgen Seibold

* Kampfkunst – Kursleiter,
Kampfkunst- Erfahrung seit 1989
* Heilpraktiker
* Supervisor
* Inhaber des Heilkundezentrums Midgard in Bremen

 

 

 

Klaus Handke-Prompan, Selbstverteidigungskurse

Klaus Handke-Prompan


Klaus Handke – Prompan
* Kampfkunst – Lehrer
Kampfkunst- Erfahrung seit 1964
* Sport- und Gymnastiklehrer
* Inhaber der Pahuyuth Schule in Bremen

 

 


Für Ihr persönliches Angebot rufen Sie uns bitte an:


Heilkundezentrum Midgard
Selbstverteidigungskurse im Großraum Bremen
Tel.: 0421 – 43741098
oder per email:

info@heilkundezentrum-midgard.de
www.heilkundezentrum-midgard.de/selbstverteidigung-Bremen

 

 Selbstvereidigungskurse im Großraum Bremen

BremenHandke-PrompanHeilkundezentrumKampfkunstKursleiterMidgardPahuyuthSeiboldSelbstverteidigungSelbstverteidigungskurse


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Präsentiert von http://wordpress.org/ and http://www.hqpremiumthemes.com/